Tipps und Antworten zu häufig gestellten Fragen
  1. Wie kann ich den Konfigurator nutzen?christiania bike - Kinderbild

Wählen Sie unter „Modelle" das entsprechende christiania bike Grundmodell aus, das Sie sich vorstellen. Klicken Sie auf den Button konfigurieren. Rechts oben sehen Sie alle Ausstattungsoptionen, die Sie für das gewählte Modell aussuchen können. Rechts unten das passende Zubehör. Links unten erscheint alles, was Sie aktuell ausgewählt haben.

Was passiert, wenn ich „Bestellen" anklicke?
Wenn Sie den Button bestellen anklicken, erhalten wir eine email mit Ihrer Bestellung. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Was passiert, wenn ich „Konfiguration speichen" anklicke?
Wenn Sie auf „Konfiguration speichern" klicken, erhalten Sie einen Code. Mit diesem Code können Sie Ihre Konfiguration immer wieder aufrufen und verändern. Diese Konfigurationen sind anonym, d.h. wir erhalten Ihre Daten nicht. Mit dieser Konfiguration können Sie auch zu einem Fachhändler gehen, der Sie weiter beraten kann.

Kann mein Fachhändler die Konfiguration aufrufen?
Ist Ihr Fachhändler bei uns gelistet, hat er von uns eine Zugangsnummer erhalten und kann mit Ihrem Code arbeiten. Ist der Fachhändler nicht gelistet, kann er sich bei uns per Email melden und die Zugangsdaten erhalten.

Was ist der Unterschied zwischen Konfigurator und Katalog?
Über den Katalog können Sie Zubehör und Ersatzteile einzeln bestellen, den Konfigurator nutzen Sie bitte, um sich komplette Räder zusammen zu stellen.

 

  • Wie hoch sind die Transportkosten?

Christiania bikes werden auf Palette geliefert. Die Kosten hängen davon ab, wo Sie wohnen. Der Transport kostet zwischen ca. 99,00 € und ca. 218,00 € pro Rad.

 

  • Kann ich Ersatzteile und Zubehör bestellen?

Ja, bestellen Sie diese entweder bei Ihrem Fachhändler oder über unseren Katalog.

 

  • Wie kann ich bei einer Bestellung bezahlen?

Wir liefern nur gegen Vorkasse. Sie erhalten von uns eine Rechnung. Sobald die Zahlung auf unserem Konto eingegangen ist, wird Ihre Bestellung an Sie versandt.

 

  • Wie sieht ein optimaler Kindertransporter für 2 Kinder aus?Ideal als Kindertransportrad

Das Grundmodell ist das Modell Light. Dazu entweder die Kindersitzbank oder den Kindersitz nehmen. Als Schaltung eignen sich 7 Gang (mit Rücktritt) und 8 Gang (ohne Rücktritt) Nabenschaltung. Bitte wählen Sie die Unique Bremsen in der Ausstattungsliste. Diese bremsen besser als die für Skandinavien verbauten Bremsen. Eine Lichtanlage benötigen Sie ebenfalls. Als Dach paßt hier Modell Bugatti mit den passenden Bügeln und sieht sehr gut aus. Schön anzusehen ist das christiania bike mit farbiger Kiste.

Beispiel für die Konfiguration eines Kindertransporters für 2 Kinder.:

Modell Light

7Gang Nabenschaltung Shimano
Uniquebremse

Kindersitzbank mit Beckengurtje ein Y-Gurt für jedes Kind
Bugattidach

2 Bügel für Bugattidach

Lichtanlage

Optional: Gepäckträger, Farbe für die Box, Schnellspanner für den Sattel, damit man schnell die Sitzhöhe wechseln kann, Sitzkissen für die Bank, Schutz für die KInderhände an den Laufrädern, Gummimatte für den Boden, wasserdichte Stoffgarage, Tür vorn zum einsteigen mit Ständer.


  • Wie sieht ein optimaler Kindertransporter für 3-4 Kinder aus?

Nehmen Sie hier das gleiche Grundmodell Modell Light. Dazu die Option straight box, d.h., die Kiste wird auf allen 4 Seiten gleich hoch, damit sich die Kinder überall gut anlehnen können. Dazu benötigen Sie insgesamt zwei Kindersitzbänke oder Kindersitze. Die Kinder sitzen sich in der Kiste gegenüber. Als Dach benötigen Sie in diesem Fall Modell Prärie mit 6 Fenstern, damit alle Kinder gut hinaus sehen können. Dazu drei Bügel, die Bügelhalterung für die Mitte und den Parkplatz für drei Bügel. Die anderen Optionen wie oben.

 

  • Kann ich ein Baby transportieren?

Ja, man kann eine Babyschale (z.B. Maxi Cosi) einbauen. Dazu benötigen Sie aus dem Katalog die Gummimatte und den extra Beckengurt. Was Sie selbst besorgen müssen, ist ein Stück Schaumstoff zur Dämpfung der Schale. Der Gurt wird in die Kiste eingebaut und sie können die Babyschale hinein und hinaus schnallen.

 

  • Sind Lastenräder nicht sehr schwer?

Nein, das Grundmodell Modell Light wiegt z.B. 37 KG

 

  • Sind die Räder nicht sehr schwer gängig zu fahren?Auch das geht ... Herzlichen Glückwunsch!

Nein, auch zierliche Frauen können problemlos ein christiania bike mit Zuladung vorwärts bewegen. Machen Sie eine Probefahrt, überzeugen Sie sich selbst ... In unserer Händlerliste finden Sie alle Fachhändler mit Vorführrad (mit Sternchen gekennzeichnet). Die Liste können Sie einfach nach Ort oder Händlername durchsuchen.

 

  • Ist ein christiania bike nicht zu breit, um überall durch zu kommen?

Christianisia bikes passen durch jede standardisierte Haustür. Hier ist das Maß 90cm, ein christiania bike ist 85cm breit.

 

  • Muss man mit einem christiania bike fahren lernen?

Nein, das ist überhaupt kein Problem. Man muss sich etwas umgewöhnen. Ein Dreirad fährt anders als ein Zweirad.

 

  • Wird ein christiania bike nicht super schnell geklaut?

Hier gilt wie für alle Zweiräder: Mit einem guten Schloss immer an etwas anschließen. Und zwar mit dem Rahmen und einem der Räder an einen festen gegenstand. Nutzen Sie die Abus Ketten aus dem Katalog. Wir haben sehr gute Erfahrung damit gemacht.

 

  • Gibt es einen zusätzlichen Elektromotor?

Ja, für Modell Light, shortbox und 26" ist damit lieferbar. Der Motor funktioniert als Pedelec, d.h., sie müssen immer mit treten, damit die Motorleistung zu addiert wird. Die Leistung des Motors ist auf 25km/h begrenzt. Modell S-Box und Taxirad kann auch mit einem Motor ausgestattet werden, dies auf Anfrage.