critiania bikes Drucken

S-Box (Bild 1)

MODELL S - Rollstuhltransporter, für alle Radbreiten bis 67,5 cm

Mit komfortablem Pedelec-Motor, absenkbarer Rampe auf Knopfdruck
Artikelnummer: 31031
  • Zuladung 150 KG + Fahrer
  • Farbe schwarz
  • Besonderheiten absenkbare Rampe

Mit diesem Christiania Bike Modell S können Menschen mit Handicap in Ihrem Rollstuhl transportiert werden. Auch wenn sie auf den Rollstuhl permanent angewiesen sind und nicht aufstehen können.

Denn beim Modell S können Sie auf Knopfdruck die Ladefläche absenken und danach leicht mit dem Rollstuhl rückwärts hineinfahren. Danach hebt sich die Ladefläche automatisch wieder in die Waagrechte. Die verstärkte Rahmenkonstruktion aus Stahl ermöglicht eine Zuladung bis zu 150 Kg. Die max. mögliche Radbreite des Rollstuhl beträgt 67,5 cm.

Der bewährte Heckmotor hat eine hohe Leistung von 250 W und ein Drehmoment von 54 Nm. Eine  Anfahrhilfe bis 6 Km/h unterstützt per Tastendruck am Display bei Fahrtbeginn ohne dass Sie treten müssen. 

Der Li-Ionen-Akku hat eine hohe Kapazität von 626 Wh / 17,4 Ah, sitzt im Akkufach des Gepäckträgers. IN seiner Rückseite ist bereits ein Rücklicht integriert.

Pannensicheren Reifen sind serienmäßig im Standard-Lieferumfang enthalten.

Die serienmäßige hydraulische Bremsanlage vorn und hinten sowie die großen verbauten 203 mm Bremsscheiben bringen mit kleinstem Fingerdruck das Fahrrad jederzeit sicher zum Stehen. 

Achsbreite ist nur 98 cm,  das bedeutet Sie kommen mit dem Modell S durch die meisten Türen und auch in Aufzüge (z.B. einer Wohnung oder Einrichtung).

Normalerweise bieten wir dieses Rollstuhltransportfahrrad immer mit Pedelec-Motor an,  weil der Einsatz eines Motors bei dem zu transportierenden Gewicht von Passagier plus Rollstuhl meist doch ratsam sein wird. Das Modell S mit Pedelec-Motor finden Sie unter Art.Nr. 31031.


***Bitte beachten - abhängig von Ihrem Wohnort bzw. der angefragten Konfiguration entstehen zusätzliche Frachtkosten die wir bzw. Ihr Händler Ihnen in seinem Angebot detailliert mitteilt.

 

 

Wir haben das Rad für Sie mit Motor vorkonfiguriert, weil der Einsatz eines Motors in diesem Fahrzeug sinnvoll ist. Sollten Sie keinen Motor wünschen, gibt es das Rollstuhltransportfahrrad auch mit Tretantrieb (siehe Art.Nr. 3103).


***Bitte beachten - abhängig von Ihrem Wohnort bzw. der angefragten Konfiguration entstehen zusätzliche Frachtkosten die wir bzw. Ihr Händler Ihnen in seinem Angebot detailliert mitteilt.

Vorgemerkte Produkte

lade...